„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt!"

Dante Alighieri


Wie begleite ich Dich durch deine Trauer?

Vielen Menschen fällt es schwer mit Trauernden umzugehen. Oft weis man nicht was man sagen darf, oder hat Angst etwas falsch zu machen. Diese oft grosse Überforderung und Sprachlosigkeit, wandelt sich oft in Rückzug.
Doch einem trauernden fehlt schon der Verstorbene, was er nicht braucht, ist noch ein Verlust von Bekannten und Nachbarn.


In diesem Tages-Workshop erarbeiten wir zusammen den Mut auf Trauernde zu zugehen und eignen uns ein kleines Wissen an, im Umgang mit Ihnen. Damit wir uns nicht mehr so Hilflos fühlen.

 

Ort: Aarbergergasse 5, 3011 Bern (5 min zu Fuss vom Bahnhof Bern)

Kosten: 180.- inkl. Material

 

Termine auf Anfrage

 


Wie Kinder trauern!

Wenn ein Kind trauert, sind Erwachsene oft mitbetroffen. Nur sehen diese selten, wie es im Kind wirklich aussieht! Den Kinder weinen nicht immerzu in Ihrer Trauer. Kinder lachen, toben, schreien und spielen, trotz der Trauer. Kindertrauer hat viele Gesichter und das kann uns Erwachsene oft sehr verwirren!


Zusammen lernen wir in diesem Tages-Workshop, wie Kinder trauern und wie wir trauernde Kinder einfühlsam und richtig begleiten können.

 

Ort: Aarbergergasse 5, 3011 Bern (5 min zu Fuss vom Bahnhof Bern)

Kosten: 180.- inkl Material

 

Termine auf Anfrage


Mit Kindern die Trauer verarbeiten

Dieser Workshop richtet sich vor allem an Kitas, Schulen und Kindergärten.

Den es braucht in solchen Institutionen besonderes Feingefühl trauernde Kinder war zu nehmen und sie in ihrem Schmerz zu begleiten, so dass sie ihren Alltag bewältigen können.

Freunde und Spielkameraden nehmen die Trauer ihres "Gspähndli" war, dies verwirrt sie und oft ziehen sich Freunde, die das trauernde Kind dringend nötig hätte, einfach zurück. Darum ist es sehr wichtig mit den Kindern zusammen die Trauer als Thema war zu nehmen und es zusammen aufarbeiten.

 

In diesem Workshop möchte ich den Erwachsenen das Werkzeug mitgeben, spielerisch, aktiv und einfühlsam die Trauer der Kinder war zu nehmen und  sie darin zu begleiten.

 

Ort: In ihrer Institution.

Dauer: 2 Std. (Termin und Zeit nach Vereinbarung)

Kosten: pro Teilnehmer 85.- inkl. Unterlagen und  50.- Wegpauschale